Wir erkunden seit der Gründungsidee 2010 mit jedem Projekt und jedem Projektpartner Neues:


September 2015, Berlin Moabit

“Doppeltes Zeigen. Erzählungen von Arbeit im Film” – Drei Filmabende im Turm der REFO Berlin Moabit

  • Veranstalter: eigene Veranstaltungsreihe mit Performances, Einführungen zum Film und Think&Drink
  • Partner: In Zusammenarbeit mit Paul Riemann und REFO Moabit

10. bis 12. September 2015, Universität Salzburg

“Das Psychologiemuseum als Forschungsfrage” – Vortrag auf der Fachtagung “Kulturelle Dynamik und Entwicklung der Psychologie”


Juli 2015, Berlin Moabit

“Über Filme sprechen oder die Erotik der Analyse” – Drei Filmabende im Turm der REFO Berlin Moabit2015

  • Veranstalter: eigene Veranstaltungsreihe mit Performances, Einführungen zum Film und Think&Drink
  • Partner: In Zusammenarbeit mit Paul Riemann, Annette Plaz und REFO Moabit

12. Juni 2015, Berlin Neukölln

“Was ist Romantik? Zur kritischen Aneignung von Psychologiegeschichte” Gastvortrag von Sascha Frank beim Kritisch-psychologischen Salon


16. – 20. September 2014, Freie Universität Berlin

Ferienuniversität Kritische Psychologie

  • Veranstalter: Wir sind Mitveranstalter, zusammen mit diesen Organisationen
  • Förderung: u.a. NGfP, DGVT, GsFP, RLS, HBS sowie viele ASten und Fachschaften (Liste)
  • Sascha Frank ist Teil des Vorbereitungsteams (Finanzkoordination)

Juni 2013 – Mai 2014, Berlin Weißensee

“In Residence with Artists” – Ein Jahr lang ein Workspace in der European Creative City zur Konzeptausarbeitung für das Museum


Juni 2010, Berlin Mitte

“Der Beichtstuhl der Wissenschaft – Eine partizipative Kunstinstallation” auf dem Hegelplatz am Hauptgebäude der Humboldt-Universität

  • Kunstprojekt von Agnieszka Sommer und Sascha Frank
  • Teil der Berliner “Langen Nacht der Wissenschaften” am 11. 6. 2010, einwöchige Präsenz auf dem Hegelplatz
  • Förderung: gefördert von der Humboldt-Universität zu Berlin (Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), dem Institut für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin sowie  denFachschaften des Instituts für Sozialwissenschaften und des Instituts für Kulturwissenschaft der HUB

 

 

 

 

Fertig! Archiv der abgeschlossenen Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .